Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen

Was ist der GER?

Der GER ist ein System, das Lernen und Lehren von Sprachen und das Beurteilen von Sprachkompetenzen nach gemeinsamen Kriterien beschreibt und vergleichbar macht. Er ist ein mittlerweile in ganz Europa anerkannter Bezugsrahmen zur Beschreibung von Sprachkompetenzen.

Was ist das Ziel der GER?

  • Der GER soll eine Länder übergreifende Vergleichbarkeit sprachlicher Qualifikationen ermöglichen.
  • Die gegenseitige Anerkennung der sprachlichen Qualifikationen wird mit Hilfe des GER erleichert.
  • Der GER bietet eine Basis für die Entwicklung von Lehrplänen, Prüfungen, usw.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das folgende Link:
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen - Kurzinformation